Skip to main content

CULINARY ART: POWER DAY - ÜBER ESSEN REDEN

Ein erster kulinarischer Vorgeschmack auf das Kulinarik-Festival eat&meet im März 2018! 

Kuratiert und moderiert von Christian Seiler

DATUM: 22. Jänner 2018 | 9:45 – 17:30 Uhr
ORT: Bibliotheksaula der Universitätsbibliothek Salzburg | arthotel Blaue Gans | Carpe Diem Finest Fingerfood | Sternbräu

ERÖFFNUNGSDIALOG: 
Thomas Maurer & Florian Scheuba: Satte Worte
Über die Sprache der Food- und Weinkritik. Und wie man trotzdem Freude daran haben kann, über Essen und Trinken nachzudenken, zu schreiben und zu reden.

DISKUSSIONEN & WORKSHOPS MIT:
Weinjournalistin Petra Bader, Severin Corti (Der Standard), Sternekoch Konstantin Filippou, Christian Grünwald (Guide A la Carte), Silvio Knezevic (Die Zeit), Alexandra Palla (rough cut blog), Alfons Parth (Paznaun Tourismus), Claudio del Principe (anonymekoeche.net), Wine Advocate Stephan Reinhardt, Vijay Sapre (Effilee), David Schnapp (Das Filet), Jakob Strobel y Serra (Frankfurter Allgemeine), Roland Velich (Weingut Moric), Verleger, Schriftsteller und TV-Gestalter Lojze Wieser u.a.

Kostenbeitrag: 95 Euro
ANMELDUNG im Büro des Altstadt Salzburg Marketing unter office@salzburg-altstadt.a
t oder 0662/845453.

Einen Überblick über die diesjährigen Vortragenden und genauere Informationen zum Programm finden Sie unter www.culinaryart.at.

Blog: Kulinarik-Experten zu Gast in Salzburg

KULINARIK-EXPERTINNEN ZU GAST

Ein aktueller Blogbeitrag zum Culinary Art Powerday am 22. Jänner.

 

blog: Culinary Art

MIT VOLLEM MUNDE SPRECHEN! 

Am Culinary Art Powerday erwarten uns höchst spannende Workshops und Diskussionen. 

Broschüre Power Day: Culinary Art 2018 (Kopie 1)

Broschüre Power Day: Culinary Art 2018

Nähere Informationen zu den ReferentInnen und den Veranstaltungen

eat&meet

Kulinarikfestival eat&meet

Von 1. - 31. März 2018 locken Salzburgs GastronomInnen wieder mit verschiedensten kulinarischen und vergnüglichen Genüssen in die Salzburger Altstadt.