Geigenbau Mücke-Elschek | ©  AdrianElschek Geigenbau Mücke-Elschek | ©  AdrianElschek
© AdrianElschek
Neue und historische Streichinstrumente
HandKopfWerk
Dieses Event hat bereits stattgefunden.
26. Juni 2020 · Geigenbau Mücke-Elschek
Freitag

Geigenbau von Amati bis heute

Die Violine, in der Form wie wir sie kennen, entstand vor über 500 Jahren und wird, mit wenigen Adaptierungen, auch heute noch so gebaut.

GEIGENBAU MÜCKE-ELSCHEK

Geigenbauer, Bogenbauer und Restaurator Adrian Elschek und Geigenbaumeisterin Gesine Mücke-Elschek sind seit 30 Jahren als Geigenbauer tätig. Die Salzburger Werkstatt widmet sich dem Neubau und der Restauration von Geigen, Bratschen, Celli und Streichbögen. Ebenso werden gebrauchte und neue Instrumente angekauft und verkauft. Adrian Elschek ist außerdem auf die Arbeit mit Bögen spezialisiert. Neben einer umfangreichen Beratung führt der Betrieb eine große Auswahl an Saiten, Etuis und Zubehör.

Anmeldung

Teilnehmeranzahl: max. 12 Personen
Teilnahme: kostenlos
Anmeldung tel.

KunstQuartier, Bergstraße 12, +43 662 848893
salzburg@violino.info
www.violino.info

 

Kontakt & Anreise

Ähnliche Veranstaltungen