Handwerkstour Kaiviertel & Nonntal | © Die Abbilderei Handwerkstour Kaiviertel & Nonntal | © Die Abbilderei
© Die Abbilderei
Geschichten über Menschen und Handwerk
HandKopfWerk
24. Mai 2019 · Malort Salzburg
Freitag

Handwerkstour Kaiviertel & Nonntal

Bei diesem von einer Fremdenführerin geleiteten Rundgang durch das charmante Kaiviertel und Nonntal erfahren Sie etwas über traditionelles Handwerk sowie zu außergewöhnlichen Unternehmen mit bedeutenden und originellen Fachgebieten.

STATION
MALORT SALZBURG 

Die Begeisterung für den Malort nach Arno Stern hat Alexandra Häupl und Alexandra Jeschke dazu bewegt, den, vor über 40 Jahren gegründeten und in Österreich ersten Malort überhaupt, von Pij Arnold-Klapproth zu übernehmen. Im Zentrum steht der freudvolle Umgang mit Pinsel und Farbe und das Ausleben der eigenen Kreativität ohne Vorgaben und Bewertungen.

STATION
LEDERWAREN HLADIK

Seit 2008 führt Bernhard Hladik den Traditionsbetrieb in 4. Generation mit exklusiven Lederwaren von ausgezeichneter Qualität und bekannten Marken. Das Meisterservice reicht von der Anfertigung und Reparatur bis hin zur Erstellung von individuellen Kreationen und Sonderanfertigungen aus hochwertigem Leder.  

STATION
BOTANICUS SALZBURG

Außergewöhnliche Naturkosmetik und regionale Produkte der traditionellen, europäischen Heilkunde (TEH©) gibt es im Botanicus Salzburg im Kaiviertel. Dr. Christina Hofer-Dückelmann, studierte Pharmazeutin, berät Sie sachkundig über pflanzliche Produkte zum Verwöhnen, zur Pflege, zur Prophylaxe und für kleine Wehwehchen.

Anmeldung

Treffpunkt: Malort Salzburg (vor dem Eingang), Nonntaler Hauptstraße 20

Dauer: ca. 2 Stunden, Teilnahmekosten: € 10,00

Max. 15 Personen, Anmeldung: Tourismusverband Salzburger Altstadt, +43 662 84 54 53 oder event@salzburg-altstadt.at

Zusätzlicher Termin: 11. Oktober

Kontakt & Anreise

Ähnliche Veranstaltungen