Buchhandlung Neues Leben | © Andreas Kolarik Buchhandlung Neues Leben | © Andreas Kolarik
© Andreas Kolarik
Eine Zeit- und Weltreise in Beispielen
HandKopfWerk
19. Juni 2020 · Buchhandlung Neues Leben
Freitag

Vom Zauber der Bücher

Dabei geht es bei dieser Zeit- und Weltreise in Beispielen nicht nur um den Zauberstab der Sprache, sondern auch um die Geschichte, die hinter jedem Druckerzeugnis steckt. Vom Schicksal des Autors über die Hintergründe des Verlages, bis hin zum Ort der Drucklegung. Und: „Wo befindet sich die Seele eigentlich im Augenblick des Lesens?“

BUCHHANDLUNG NEUES LEBEN

Die Buchhandlung geht zurück auf die 1830er Jahre, wurde 1928 von Prof. Dr. Eduard Heinrich neu begründet, von 1956 bis 2009 leiteten, noch in der Tradition der "Lebensreformbewegung" stehend, aus der auch der Name des Ladens hervorgeht, Heimold und Annemarie Koppitsch die Buchhandlung. Seit über 10 Jahren führt Gabor Schuster die Buchhandlung, der das Sortiment in Richtung "Schöne Literatur" sowie "Antiquariat" veränderte und auch einen Verlag betreibt.
 

Anmeldung

Teilnehmer: max. 20 Personen
Teilnahme kostenlos
Anmeldung per e-mail

Bergstraße 16, +43 662 873567
info@buchhandlung-salzburg.at
www.neuesleben.eu

Kontakt & Anreise

Ähnliche Veranstaltungen