Fabian Rucker | © Severin Koller Fabian Rucker | © Severin Koller
© Severin Koller
Fabian Rucker 5 (AT)

Fabian Rucker 5 (AT)

Pianist Philipp Nykrin ist bevorzugt fürs Subtile zuständig, der Wiener Chris Neuschmid kann seine Vorliebe für Blues und Rock ausleben, der Salzburger Saxophonist Fabian Rucker lässt bei aller Liebe zum Jazz gerne mal so richtig die Wut raus. Und das Tolle ist: sie kriegen das alles problemlos unter einen Hut in diesem Quintett, das die „Seit Teenyzeiten”-Besetzung Sax-Keyboards-Drums (Andreas Lettner) des Trios „Namby Pamby Boy” (2017 bei J&TC) um den bereits erwähnten Gitarristen und Andreas Waelti am Bass erweitert. Zart und hart vereinen wollen viele. Auf der aktuellen FR5-CD „Hypocritical Mass” gelingt es besonders überzeugend, viel Atmosphäre zu schaffen.

Christian Neuschmid - lap steel guitar | Fabian Rucker - saxophone | Philipp Nykrin - piano | Andreas Waelti - double bass | Andreas Lettner - drums

Hörprobe