Chanda Rule and Sweet Emma | © Daniel Meier Chanda Rule and Sweet Emma | © Daniel Meier
© Daniel Meier
Chanda Rule and Sweet Emma Band (AT)

Chanda Rule and Sweet Emma Band (AT)

Die „Queen of contemporary gospel“ aus Harlem, mittlerweile in Wien lebend, tut sich mit der „Sweet Emma Band“ zusammen, bei der Paul Zauner – wie bei der Vorstellung der CD „Sapphire Dreams“ (siehe dort) – die Posaune spielt. Man tausche das Klavier gegen eine Hammondorgel, nehme einen weiteren Bläser hinzu, und schon bekommt Rootsmusic von Work Songs bis zu Gospel und Blues einen neuen Akzent: erdiger, während bei den „safirblauen Träumen“ dass jazzige Element deutlicher zu spüren war.

Chanda Rule - vocal I Osian Roberts - tenor sax I Paul Zauner - trombone I Jan Korinek - hammond orgel I Gio Rossi - drums