Das Kapital | © Denis Rouvre Das Kapital | © Denis Rouvre
© Denis Rouvre
Das Kapital (FR/DE/DK)

Das Kapital (FR/DE/DK)

Treffen sich ein Deutscher, ein Franzose und ein Däne und werden als Musiker politisch aktiv. Hört sich kurios an, ist aber Konzept des Trios „Das Kapital“. Saxofonist Daniel Erdmann, Gitarrist Hasse Poulson und Drummer Edward Perraud widmen sich einer Kritik der politischen Ökonomie mittlerweile schon seit achtzehn Jahren – oft preisgekrönt und auf etlichen Alben, etwa „Vive la France“ mit Versionen einiger Klassiker von Ravel, Satie, Charles Trenet oder dem Disco-Hit „Born To Be Alive“. Auf die Frage, wie ihr Projekt stilistisch einzuordnen sei, meinte Erdmann, der auch im Duo mit Aki Takase (siehe dort) auf dem Programm steht: „Keine Ahnung.“

Edward Perraud - drums | Hasse Poulse - guitar | Daniel Erdmann - tenor & soprano saxophone