Charly Hübner | © Gerhard Kühne Charly Hübner | © Gerhard Kühne
© Gerhard Kühne
Ensemble Resonanz & Charly Hübner (DE)

Ensemble Resonanz & Charly Hübner (DE)

Mega-düster, diese Begegnung von Franz Schubert und Nick Cave. Charly Hübner mal nicht als Kommissar, sondern die „Winterreise“ singend – statt mit lebenslang geschulter Stimme „zwischen Tonhöhen-Behauptung und Rezitation“, so eine hingerissene Kritikerin. Das in Salzburg gleich dreifach vertretene Kammerorchester „Ensemble Resonanz“ spielt eine Schubert-Adaption durch Tobias Schwenke, die so gegen den Strich gebürstet daherkommt, dass „Mercy Seat“ und ein paar weitere Cave-Songs zu ihr ebenso gut passen wie die Umtriebe der Jazzmusiker Kalle Kalima (g), Carlos Bica (b) und Max Andrzejewski (d).

Charly Hübner - vocal | Kalle Kalima - guitar | Carlos Bica - contrabass | Max Andrzejewski - drums | Sebastian Schottke - sound direction | Tobias Schwencke - editing