Fergus McCreadie | © Dave Stapleton Fergus McCreadie | © Dave Stapleton
© Dave Stapleton
Fergus McCreadie Trio (UK)

Fergus McCreadie Trio (UK)

Die erste musikalische Anschaffung war für Fergus McCreadie, aufgewachsen im schottischen Kleinstädtchen Dollar (!), strikt an lokaler Wertschöpfung orientiert ein Dudelsack. Inzwischen bringt der 25-jährige schottische Folk-Tradition und amerikanischen Jazz am Piano zusammen. Eine spannende Fusion, für die er – ebenso sparsam wie risikobewusst – Anleihen bei The Bad Plus und e.s.t. nahm. Zum Glück dominiert bei diesem Unternehmen das Eigenkapital, weshalb das Trio mit wertvollen Preisen wie dem Scottish Jazz Award („best instrumentalist“ plus „best album“!) überhäuft wurde. Kritiker prophezeien McCreadie eine Outperformance als einer der wichtigsten britischen Jazzmusiker. Bassist David Bowden und Schlagzeuger Stephen Henderson spielen übrigens auch in der Folkband "Dosca", die mit Gitarre, Fiddle und Dudelsack einschlägig investiert ist.

Fergus McCreadie - Piano | David Bowden - Double Bass | Stephen Henderson - Drums