Rocket Men | © Giacomo Reichl Rocket Men | © Giacomo Reichl
© Giacomo Reichl
ROCKET MEN

ROCKET MEN

Nicht Elton John im Quadrat, sondern ein Sextett aus Hamburg, Berlin und Leipzig steckt hinter dem spacigen Bandnamen. Im Universum ihres Labors mixen sie effektbewusst weltmusikalische Samples, Beats, Funk-Jazz und Fusion mit Dub, Elektro, Hip-Hop und Gesprächsfetzen. Das rhythmisch und strukturhalber oft komplexe, jedoch meist tanzbare Gebräu servieren sie unter dem CD-Titel „Twerk & Travel in Space“. Für die Optik ist aber keine hüftkreisende Miley Cyrus zuständig, sondern die Visuals eines gewissen „Lamaboy“. Snarky Puppies auf Speed? Als „Intergalactic Jazz, Drum & Space“ beschreiben es die gagverliebten Raketenmänner. Möge die Mission gelingen!

DE

programm.artist.programmpunkte