Mira Lu Kovacs | ©  Ina Aydogan Mira Lu Kovacs | ©  Ina Aydogan
© Ina Aydogan
Mira Lu Kovacs (AT)

Mira Lu Kovacs (AT)

Ihr Jazzgesangsstudium hat Mira Lu Kovacs nach zwei Jahren abgebrochen, um den Weg einer Songwriterin zu beschreiten. Beim Trio wird sie dabei dennoch von MusikerInnen aus dem Umfeld der JazzWerkstatt Wien unterstützt. Dass sie selbst Gitarre spielt, erweitert ihre Möglichkeiten, trotz eher zart-sanfter Stimme eine große innere Wut auszudrücken. Auf ihrer dritten CD „Manic Acid Love“ mischen sich auch rauere Töne ins kämpferische, aber nach wie vor poetische Geschehen zwischen Indie-Pop, Folk und Spuren von Jazz. Mira arbeitet dramaturgisch geschickt mit Reduktion, mit der Aussagekraft von Pausen und leisen Klängen, vor deren Hintergrund starke Emotionen umso wirkungsvoller rüberkommen.

Mira Lu Kovacs - vocals, guitar | Beate Wiesinger - double bass, vocals | Kathrin Kolleritsch - drums, vocals

Hörprobe