Handwerkstour Neutor-Viertel | © Andreas Kolarik Handwerkstour Neutor-Viertel | © Andreas Kolarik
© Andreas Kolarik
Geschichten über Menschen, Handwerk und Design
HandKopfWerk
Dieses Event hat bereits stattgefunden.
17. Mai 2019 · Beurle Trachten
Freitag

ABGESAGT - Handwerkstour Neutor-Viertel

ABGESAGT!

Bei diesem von einer Fremdenführerin geleiteten Rundgang durch die Neutorstraße lernen Sie interessante Betriebe, kreative Köpfe und deren (Hand-) Werk kennen.

STATION
BEURLE – DAS HAUS FÜR TRACHTEN 

Gegründet wurde das bekannte Unternehmen im Jahr 1949 und steht seit jeher für höchste Schneiderkunst. Inhaberin und Schneidermeisterin Marlene Stocker und das Team von BEURLE zeigen ihr meisterliches Können und begeistern mit exklusiven handgefertigten Trachten und Dirndln Trachtenliebhaber aus aller Welt.

STATION
MAFI FLAGSHIPSTORE

Der mafi flagshipstore im Designviertel Neutorstraße erinnert mehr an eine Galerie als an einen typischen Schauraum. Dort befinden sich über 100 mafi Holzbodenmuster und damit eine vollwertige Ausstellung des österreichischen Familienbetriebes mit einer 99-jährigen Erfahrung.
 
STATION
ZIRNGIBL

Eine umfangreiche Auswahl an Möbel- und Vorhangstoffen internationaler Stoffverlage und aller Stilrichtungen findet man im familiengeführten Salzburger Tapezierer-Meisterbetrieb Zirngibl, welcher seit 1939 Wohnträume mit Passion und Professionalität realisiert.

STATION
WERKSCHAU

Der Name ist Programm: In der WERKSCHAU werden Werke von Designern, Einrichtungsexperten und Möbelherstellern zur Schau gestellt und zum Verkauf angeboten. Die WERKSCHAU ist ein Forum für interdisziplinäre Begegnungen und Inspirationsquelle für Kreative.

Anmeldung

Treffpunkt: Beurle (vor dem Geschäft), Neutorstraße 23

Dauer: ca. 2 Stunden, Teilnahmekosten: € 10,00

Max. 15 Personen, Anmeldung: Tourismusverband Salzburger Altstadt, +43 662 84 54 53 oder event@salzburg-altstadt.at

Zusätzlicher Termin: 04. Oktober

Kontakt & Anreise

Ähnliche Veranstaltungen