Interesting Times | © Anny Wass, lotus, 2019 Interesting Times | © Anny Wass, lotus, 2019
© Anny Wass, lotus, 2019
Vernissage
17.07. - 28.08.2020 · kunstraum pro arte, 5400 Hallein

Anny Wass: interesting times

Die Ausstellung „interesting times“ zeigt Arbeiten der Multimedia-Künstlerin Anny Wass, die wenige Monate vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie nach Wuhan reiste. 

Anny Wass war im Oktober 2019 zu Gast am Jigongshan Museum / International Art Park, das nur zwei Autostunden von Wuhan entfernt liegt. Während ihrer Residency setzte sich die Künstlerin mit ihren eigenen Vorstellungen und Erwartungen an China auseinander und spürte diesen vor Ort nach. Daraus entstand die Fotoserie „me myself and I“, in der sich Eindrücke aus Architektur, Natur, Verhaltensregeln und sozialen Kontakten innerhalb und außerhalb der Residency verdichteten und die Fragen im Spannungsfeld zwischen Individualismus und Gemeinschaft, zwischen der leistungsorientierten Anforderung nach Wettbewerb auf der einen Seite und dem Verlangen nach Zusammenhalt und Solidarität auf der anderen Seite aufwirft.

In der Ausstellung ist eine Auswahl der Fotoserie „me myself and I“ aus Henan, sowie ein Querschnitt aus Anny Wass’ multimedialen Arbeiten zwischen Objekt und Design sowie Performance und Video zu sehen. Anny Wass, geboren 1983 in Hallein, hat ihr Diplom im Bereich Design und Skulptur, sowie im Bereich Fotografie erhalten. Seit ihrem Abschluss im Jahr 2009 hat sie eine multidisziplinäre Praxis aufgebaut, die von Objekt und Malerei bis Design und Fotografie reicht und sich durch Materialuntersuchungen und Leidenschaft für Farbe und Detail auszeichnet.

 

Extra-Veranstaltungen:

Donnerstag, 16. Juli 2020 um 19:30 Uhr

Eröffnung und Ausstellungsgespräch Anny Wass

Samstag, 8. August 2020 um 10:00 Uhr

Kunstspaziergang: kunstraum pro arte, Galerie 1blick, MTGAIA, atelier III, Plan B, Schloss Wiespach

Freitag, 28. August 2020 um 18:00 Uhr

Finissage & Künstlerinnengespräch

Kontakt & Anreise

Routenplaner

Ähnliche Veranstaltungen