Familienabend Landestheater Salzburg | © Anna-Maria Löffelberger Familienabend Landestheater Salzburg | © Anna-Maria Löffelberger
© Anna-Maria Löffelberger
We are family
Kultur
Dieses Event hat bereits stattgefunden.
14. Oktober 2021 · Landestheater Salzburg
Donnerstag

Familienabend

Wer erinnert sich nicht an legendäre Familienabende, sei es beim Grillabend mit Patentante Hilde, bei „Monopoly“, „Verstehen Sie Spaß?“ oder „Wetten, dass..?“?

Im Theater sind Familienabende oft krisenbehaftet. Das fängt an bei den dysfunktionalen Familien der alten Griechen (wie bei „Elektra“, „Orest“ und auch „Medea“), zieht sich als roter Faden durch Shakespeares Herrscherfamilien („Hamlet“) bis hin zu modernen Stoffen.

Den Fernseh- und Spieleabend für die ganze Familie gibt es kaum noch, seit jede*r alleine Netflix konsumiert. Grund genug für das Salzburger Landestheater, nun seinen eigenen Familienabend zu erschaffen, bei dem die Schauspieler*innen und das Publikum des Landestheaters für einen Abend zur Familie auf Zeit werden.

Jede Familie hat sie, die Geschichten, die die Generationen verbinden, die lauten und die leisen Momente: Das Ensemble des Landestheaters steigt ein in seinen eigenen Familienkosmos und fächert ein berührendes, humorvolles und auch dramatisches Mosaik familiärer Lebenskonstellationen auf.

Im Mittelpunkt stehen die persönlichen Erfahrungen des Schauspielensembles, das zum temporären Familienkollektiv wird und mit dem Publikum markante, schöne und absurde Momente, Texte und Lieder des Familienlebens teilt. Mit dabei ist jeden Abend ein neuer Gast. Durch die Persönlichkeiten der einzelnen Spieler*innen und der jeweiligen Stargäste mit ihren eigenen Familiengeschichten, wird jeder „Familienabend“ anders, aufregend und neu.

Das Theaterkollektiv „We Are Family“ hat sich für das Projekt Familienabend am Salzburger Landestheater neu gegründet und arbeitet jenseits der üblichen Aufgabenverteilungen in Einzelautor*innen und darstellendes Personal. So entsteht ein Theaterabend, der aus den Biographien der Mitwirkenden gespeist und einzigartig sein wird.

Ort und Raum für die Familienrecherche ist die Bühne des Salzburger Landestheaters. In der Inszenierung von Carl Philip von Maldeghem wird sie gleichzeitig zum Erinnerungs- und Erlebnisraum der an diesem Abend versammelten Schicksalsgemeinschaft.

Kontakt & Anreise

  • Schwarzstraße 22
  • Do 19:30
Routenplaner

Ähnliche Veranstaltungen