Handwerkstour Innenstadt 1 | © Andreas Kolarik Handwerkstour Innenstadt 1 | © Andreas Kolarik
© Andreas Kolarik
Geschichten über Häuser, Menschen und Handwerk
HandKopfWerk
Dieses Event hat bereits stattgefunden.
17. Mai 2019 · Pfarre Mülln
Freitag

GEÄNDERTES PROGRAMM - Handwerkstour Innenstadt I

GEÄNDERTES PROGRAMM!

Bei diesem von einer Fremdenführerin geleiteten Rundgang haben Sie Gelegenheit, hinter die Kulissen traditionsreicher (Handwerks-) Betriebe zu blicken und Wissenswertes über einzelne Gebäude zu erfahren.

STATION
PFARRE MÜLLN | MÜLLNER KIRCHE

Der Aufstieg auf den Müllner Kirchturm steht am Beginn dieser kleinen Stadtteilwanderung. Genießen Sie diesen einmaligen und wunderbaren Ausblick. 

STATION 
MALERMEISTER PAUL BONFILS
WERKSTATTBESUCH 

Neben klassischen Malerarbeiten ist Paul Bonfils vor allem Spezialist für Patina-Arbeiten, Ölvergoldungen und Feinmalerei und fertigt aus alten Grabkreuzen, Gittern, Toren oder Zäunen mit Hilfe von Farbimitationen wie Schmiedebronze, Grünspan oder Rostoptik einzigartige Meisterstücke. 

STATION 
BUCHHANDLUNG SORGER
EINBLICK IN EIN TRADITIONSGESCHÄFT

Neben dem medizinischen und psychologischen Schwerpunkt, findet sich auch eine erlesene Auswahl an Kinder- und Unterhaltungsliteratur im Sortiment der traditionsreichen Buchhandlung.

STATION
ATELIER 4

Birgit Huber ist Goldschmiedin aus Leidenschaft und hat sich mit der Eröffnung ihres Atelier 4 im Jahr 2001 einen Traum erfüllt. Seit dem fertigt die Goldschmiedemeisterin feinen, zeitgenössischen Schmuck, unbeeindruckt vom Mainstream und doch immer up to date. Edle Zeitmesser der Marken MeisterSinger, Max Bill by Junghans und Meister ergänzen den handgefertigten Schmuck.

STATION
MESGARZADEH Salzburg 

Teppich Mesgarzadeh ist seit 1963 mit dem Import und der eigenen Herstellung von handgemachten Teppichen beschäftigt. Ob ein Klassiker oder moderner Designerteppich – die Teppiche von Mesgarzadeh verleihen jedem Wohnraum etwas Besonderes.

STATION
SPORER LIKÖR- & PUNSCHMANUFAKTUR 

Im 1407 erbauten und schmalsten Haus der Getreidegasse führt Michael Sporer das Spirituosen- und Weinfachgeschäft nunmehr in vierter Generation. In der einstigen Branntweinschenke gibt es eine umfassende Auswahl an edlen Destillaten und 34 Eigenprodukten, darunter 18 Liköre in verschiedenen Geschmacksrichtungen aus der hauseigenen Sporer-Manufaktur. 

Anmeldung

Treffpunkt: Pfarre Mülln (vor der Kirche), Augustinergasse 4

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Teilnahmekosten: 10,00 €

Max. 15 Personen | Anmeldung: Tourismusverband Salzburger Altstadt T. +43 662 84 54 53 oder event@salzburg-altstadt.at

Zusätzlicher Termin: 04. Oktober

Kontakt & Anreise

Ähnliche Veranstaltungen