Friedhof St. Sebastian, Linzer Gasse | © Die Abbilderei Friedhof St. Sebastian, Linzer Gasse | © Die Abbilderei
© Die Abbilderei
Durch die Linzer Gasse bis zur Gegenwart
Stadtführung
05. Oktober 2019 · Stadtführung für Kenner
Samstag
-

Salzburg für Kenner - Stadtführung Spezial

Die Linzer Gasse und die Steingasse beheimateten im Mittelalter die verschiedensten Handwerksbetriebe.

Ein Badehaus, der Bruderhof sowie ein kleiner Friedhof bildeten die Infrastruktur für die Menschen auf dieser Salzachseite.
Als erste Kirche am rechten Salzachufer entstand die Imbergkirche, später kamen Andräkirche und Sebastianskirche dazu.
Wolf Dietrich ließ den heutigen Friedhof St. Sebastian anlegen und darin sein Mausoleum errichten. Er wollte über den Tod hinaus mit seinem Volk vereint sein.
Die Kapuziner, die Wolf Dietrich von Raitenau nach Salzburg holte, öffnen Ihre Pforten und zeigen uns ihr Kloster.

Der Rundgang bietet einen Streifzug über verschiedene Jahrhunderte und legt Zeugnis über unterschiedliche Persönlichkeiten in diesem Stadtteil ab. Stefan Zweig und Georg Trakl kommen dabei ebenfalls nicht zu kurz.
Die Stadtführung findet mit Irene Gramel, staatlich geprüfte Fremdenführerin, statt.

Anmeldung unter T. + 43 662 87 61 51 640. Kosten € 15,-- / Person.
Treffpunkt:  Ecke Linzer Gasse/Wolf-Dietrich-Straße


Weitere Führungen finden Sie unter www.salzburgkultur.at.

 

Kontakt & Anreise

Routenplaner

Ähnliche Veranstaltungen