Hubert Sattler (1817–1904), Kosmorama: Köln am Rhein, 1890–1900, Öl auf Leinwand  | © Salzburg Museum Hubert Sattler (1817–1904), Kosmorama: Köln am Rhein, 1890–1900, Öl auf Leinwand  | © Salzburg Museum
© Salzburg Museum
Mit Hubert Sattler um die Welt
Ausstellung
01.08.2020 - 27.06.2022 · Salzburg Museum
Dienstag - Sonntag
-

Stadtansichten und Wasserwelten

Als Ergänzung zu seinem 360°-Blick auf Salzburg fertigten Johann Michael Sattler und sein Sohn Hubert Sattler Gemälde mit Ansichten von Städten und Naturwundern aus aller Welt.
Lassen Sie sich im oberen Stock des Panorama Museum in Städte entführen, die Hubert Sattler in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gemalt hat. Die Ausstellung zeigt eine Se-
rie von Sattlers Kosmoramen, die in einer Zeit entstanden sind, als viele Menschen aufgrund revolutionärer Umwälzungen oder Verarmung ihre alte Heimat verließen, um ihr Glück in der Neuen Welt zu finden.
Im unteren Stock des Museums führt uns Hubert Sattler die Kraft des Wassers vor Augen. Sei es die ruhige See im Hafen von Lissabon, tosende Wasserfälle und ruhige Flussland-schaften in den USA oder aber auch die tiefen und kühlen Seen des österreichischen Berg-lands.

mit Werner Friepesz 
 
Kurator Werner Friepesz reist mit Ihnen und Hubert Sattler um die Welt und gibt Einblicke in die wunderbare Welt der Kosmoramen.  Anmeldung erforderlich: kunstvermittlung@salzburgmuseum.at oder +43 662 620808-723 
 
Kosten: 2,50 Euro zuzügl. Museumseintritt 

Kontakt & Anreise

Ähnliche Veranstaltungen