Maneki Neko | © Marco Riebler Maneki Neko | © Marco Riebler
© Marco Riebler
Asia Tapas mit Geschichte & Geschmack
eat&meet
Dieses Event hat bereits stattgefunden.
03. März 2020 · Maneki Neko
Dienstag

Yaki-Gyoza-Workshop

YAKI-GYOZA-WORKSHOP
Gastgeber: YaoYao & Jessica Hu

Eigentlich sind „Yaki Gyoza“ Teigtaschen, die süchtig machen und mit ihren verschiedenen Füllungen – Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und natürlich Gemüse und Kräuter – vielfältige Auftrittsmöglichkeiten haben. Ihre Geschichte ist lang, manchmal verwirrend und reicht von China über Korea bis Japan und, wie es sich für gute Geschichten gehört, sind sie immer ein wenig anders. Vor 2600 Jahren spielte da schon der Arzt Bian Que eine Rolle, aber auch Su Qiaosheng, Leibkoch eines chinesischen Kaisers, hat einen Beitrag dazu geleistet und sein 100. Gericht für den Kaiser daraus gemacht. Der Großmeister der asiatischen Küche in Salzburg YaoYao Hu wird Ihnen bei den Workshops manches Geheimnis verraten und viele Geschichten erzählen. Aber Sie natürlich auch in die Zubereitung der berühmten Teigtaschen einführen. Drei verschiedene stehen auf dem Genuss-Stundenplan, eine hat er speziell für das Kulinarik-Festival eat&meet kreiert: Grüne Yaki Gyoza mit Löwenzahnblättern, Rindfleisch und Honig. Die gibt es nur im März. Oder dann bei Ihnen daheim, wenn Sie alles vom Küchenmeister gelernt haben. Wer mag, kann dazu den neuen Kult-Drink von Herrn Hu probieren: JAMU, den (fast) Alleskönner mit Ingwer, Tamarinde, Honig und Kräutern.

PREIS PRO PERSON EUR 48,00
Workshop & 3 x 3 Yaki Gyozas
Als Getränk gibt es einen hausgemachten JAMU.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Um Anmeldung wird gebeten.

INFORMATION & RESERVIERUNG
MANEKI NEKO
Kaigasse 34 | 5020 Salzburg
T. +43 662 84 08 98
www.manekineko.at
Öffnungszeiten: Mo bis Sa 11.30 –14.30 Uhr & 17.30 – 22 Uhr

WEITERER TERMIN
DI 24. März 2020

Kontakt & Anreise

Routenplaner