©
Brigitte Kovacs & Jens Badura

Brigitte Kovacs & Jens Badura

Gehen als Expedition in die Welt

Brigitte Kovacs ist bildende Künstlerin, künstlerisch Forschende und leidenschaftliche Spaziergängerin. In ihrem künstlerisch-wissenschaftlichen Forschungsprojekt „ÜberGänge“ stellt das Gehen nicht nur den Forschungsgegenstand sondern auch die zentrale Methode dar. Ab September übernimmt sie die Hochschulprofessur für ästhetisch-künstlerische Bildung an der Pädagogischen Hochschule Steiermark.

Jens Badura ist habilitierter Philosoph und Kulturmanager. Er betreibt das alpenweit tätige berg_kulturbüro in Berchtesgaden und ist Teil des think&do-tanks creativeALPS. Zudem lehrt er Kulturphilosophie und Ästhetik an der Zürcher Hochschule der Künste, ist mit einem Forschungsprojekt zum „genius loci“ Senior Fellow am Institut Kulturen der Alpen der Uni Luzern und arbeitet als Bergwanderführer. Jens lebt mit seiner Familie und einer Herde Alpiner Steinschafe in Marktschellenberg.