Eva Maria Kraft | Rupert Huber | © Franz Kreis Eva Maria Kraft | Rupert Huber | © Franz Kreis
© Franz Kreis
Eva-Maria Kraft | Rupert Huber

Eva-Maria Kraft | Rupert Huber

Tanzperformance | Livemusik

Neben Tanz und Klavier beziehen die Künstler*Innen die Dimension des räumlichen und akustischen Ausdrucks in Ihre Performance mit ein. Es geht darin um den direkten und im Moment entstehenden Dialog zwischen Tanz und Musik und die gleichzeitige Kommunikation mit dem Raum, der Umwelt, dem Ort, als gestaltendes Element in der Live-Performance.

Ein räumliches und zeitliches Geflecht wird von den Künstler*Innen erschaffen. Ein flüchtiger, mehrstufiger und nicht gleichzeitig erfahrbarer Zyklus unter ständigem Ausloten von Kontrolle | Zufall | Stabilität |  Labilität |  Ordnung | Chaos entsteht.