Neue Perspektiven | © Bernhard Müller/Bryan Reinhart Neue Perspektiven | © Bernhard Müller/Bryan Reinhart
© Bernhard Müller/Bryan Reinhart
Hilde Fraueneder

Hilde Fraueneder

Neue Perspektiven – Menschen aus Salzburg zeigen ihren persönlichen Blick auf die Stadt

Kunsthistorikerin

Der Spazierweg führt von der unter Wolf Dietrich angelegten barocken „Via triumphalis“ im heutigen Festspielbezirk und seinem sommerlichen Schauspiel des Sehen und Gesehen-Werdens zu den Altstadtplätzen, wo der Frage nachgegangen wird, weshalb die unterschiedlichen Gestaltungen, künstlerischen Nutzungen und gesellschaftlichen Dominanzen im öffentlichen Raum immer strittig waren und strittig bleiben werden. Am (nacherzählten) Weg: Bunte Demos, festliche Einzüge und Prozessionen, Radspuren am Designerbelag, Triumph- und Torbögen, Affen und ein hölzernes Pferd…

Max. 15 Mitspazierende