©
Natalia Castaneira - Archive of the body

Natalia Castaneira - Archive of the body

zeitgenössischer Tanz

Eine Tanz-/ Bewegungsinstallation, die sich mit der Reise der Identität beschäftigt. Vier junge Frauen werden mit farbigen Schnüren aus verschiedenen Naturmaterialien eine persönliche Landkarte nachzeichnen, die zur Landschaft für ihren Tanz wird. Auf ihrer Reise durch diese Landschaft werden die Tänzerinnen mit dem Publikum jede ihrer individuellen Reisen sowie die Schnittpunkte, an denen sich die Geschichten und Wege treffen und die gemeinsamen Geschichten beginnen, teilen. Die Produktion des Projektes wurde vom Salzburg Land, Stadt Salzburg und Szene gefördert.

Mit: Natalia Castaneira | Anna Barbara Bonatto | Nayana Bhat | Milla Kesikitalo