Skip to main content

Silvester in der Salzburger Altstadt

Musikalisch und mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Salzburg und der Welt verabschieden wir das Jahr 2018 und bereiten uns auf das große Silvesterfest vor. Mit Live-Musik der DJ's Kollektiv Tanzbar, der Kult Band Attwenger und den Salzburger Nockerln wird der Residenzplatz am 31.12.2018 zum großen Festplatz, wo tausende Besucher auf das fulminante Feuerwerk um Mitternacht warten. Kurz nach 00:00 Uhr starten wir den größten Walzer Österreichs. 

Das Programm im Überblick

Samstag, 29. Dezember 2018

  • 12:00 bis 21:00 Uhr Gastronomie am Residenzplatz

Sonntag, 30. Dezember 2018

  • 12:00 bis 21:00 Uhr Gastronomie am Residenzplatz
  • nachmittags Musik von den DJ's Kollektiv Tanzbar

Montag, 31. Dezember 2018

  • 10:00 bis ca. 02:00 Uhr Gastronomie am Residenzplatz
  • nachmittags Musik von den DJ's Kollektiv Tanzbar
  • 19:00 bis 20:30 Uhr Musik der Kult-Band Attwenger
  • danach Musik von den Salzburger Nockerln
  • 00:00 Uhr Feuerwerk
  • 00:01 Uhr größter Silvester-Walzer Österreichs
  • danach Musik von den DJ's Kollektiv Tanzbar

Dienstag, 01. Jänner 2019

  • ab 11:00 Uhr Katerfrühstück am Residenzplatz

Samstag, 29. Dezember 2018
Von Austern und Pofesen 

12:00 bis 21:00 Uhr

Am Samstag startet die Silvesterfeier in der Salzburger Altstadt mit einer kulinarischen Rundreise der ganz besonderen Art. Neben den Klassikern wie Fischgerichten, Austern, Sekt und Champagner, verwöhnen Sie Ihren Gaumen am Residenzplatz auch mit typischen Salzburger Spezialitäten wie Bosna, Pofesen, Speckbroten und natürlich mit Salzburger Bier. 

Sonntag, 30. Dezember 2018
Mit Beats und Stil durch den Sonntag

12:00 bis 21:00 Uhr

Die DJ's von Kollektiv Tanzbar heizen am Sonntag den Besuchern der Salzburger Altstadt mit chilligen Beats ein und sorgen für die richtige Einstimmung auf den Silvesterabend. Neben Gastronomieständen mit lokalen Spezialitäten gibt es selbstverständlich auch Champagner, Sekt und Bier. Für das Glück im neuen Jahr sorgen Hütten mit Glücksbringern aller Art. 

Foto: (c) Kollektiv Tanzbar

Lauf auf Eis am Mozartplatz

10:00 bis 21:45 Uhr

In Salzburg können Sie die Altstadt wieder auf den Eislaufschuhen erkunden. Wie jedes Jahr wird auch heuer der beliebte Eislaufplatz aufgebaut. 

Montag, 31. Dezember 2018
SILVESTER - Wenns den Gaumen freut

10:00 bis 02:00 Uhr

Um 10:00 Uhr beginnt das Salzburger Silvesterfest am Residenzplatz mit kulinarischen Köstlichkeiten von den Gastronomen der Altstadt. Geboten werden klassische Silvestergerichte wie Austern und Fisch, aber auch traditionelle Hausmannskost aus Salzburg. 

Kollektiv Tanzbar - Gechillt zum Fest

Nachmittags

Mit den unterschiedlichsten elektronischen Klängen tauchen die DJ's der Kollektiv Tanzbar die Altstadt in einen Musikschleier, der mit chilligen Beats auf die bevorstehende Feier einstimmt. 

Walzer-Tanzkurs am Residenzplatz

17:00 Uhr

Wenn um Mitternacht das Feuerwerk startet und wir das neue Jahr begrüßen, ist es Zeit für einen Neujahrswalzer. Damit möglichst viele Besucher mit uns ins neue Jahr walzern, können Sie ab 17:00 Uhr an einem kostenlosen Walzer-Crashkurs direkt am Residenzplatz teilnehmen. 

Band Attwenger - Österreichs Kult.Band

19:00 bis 20:30 Uhr

Mit Vollgas in die Silvesternacht lautet das Motto der österreichischen Kult-Band Attwenger.

Wenn sie um 19:00 Uhr die große Bühne betreten und mit Songs wie "kana daham", "wöd" oder "schmafu" für gute Laune sorgen und die Besucher zum Sound tanzen, ist der Silvesterabend bereit für die nächste Band.

Foto: (c) Gerald von Foris

Salzburger Nockerl - Österreichische Tradition auf Abwegen

ab 20:30 Uhr

Die Band Salzburger Nockerl vereint das Unvereinbare, denn hier trifft das Hackbrett auf ein Didgeridoo, das Dirndl auf Rap und österreichischer Volkstanz auf orientalischen Bauchtanz. Unvergleichlich harmonisch, provozierend und experimentierfreudig präsentieren sich die Salzburger Nockerln, die ihre Musik selbst als "eine einzigartige Fusion verschiedener Genres – einfach Weltmusik, deren Urtümlichkeit Geist, Seele und so manches Tanzbein schwingen lässt" bezeichnen.

Foto: (c) Hubert Brunauer/Martin Mühlbacher

(c) StuartMarven

Salzburger Neujahrs-Feuerwerk - bunt und feurig

um Mitternacht

Tausende Besucher können um Mitternacht das fulminante Feuerwerk bestaunen, das direkt über der Altstadt für ein funkelndes Erlebnis sorgt. Jedes Jahr ist das Feuerwerk ein echter Publikumsmagnet und sorgt für Staunen und Begeisterung.

Den besten Blick auf das Feuerwerk haben Sie übrigens direkt vom Residenzplatz aus.

Foto: (c) StuartMarven

Größter Walzertanz Österreichs - Tanzend ins neue Jahr

um Mitternacht

Punkt Mitternacht werden Walzerklänge die Altstadt durchfluten und das Feuerwerk untermauern. Dann starten wir unter Anleitung von Hubert Brunauer von den Salzburger Nockerln den größten Walzertanz Österreichs. Mittanzen darf natürlich jeder - je mehr, desto besser. Wer beim Walzer dabei sein möchte, sollte sich bereits um ca. 23:00 Uhr am Residenzplatz einfinden. 

Partyzone Altstadt - Musik aus aller Welt in Sazburg

Ausklang bis 02:00 Uhr

Nach dem Feuerwerk lassen wir die Silvesternacht noch bis 02:00 Uhr mit den DJ's von Kollektiv Tanzbar ausklingen. Von Pop zu Balkan Crossover, von Ethno zu Elektroswing. Die Eighties finden ebenso ihren Platz wie Latin Sounds & Italodisco. 

Dienstag, 01.01.2019

Dem Kater ein Schnippchen schlagen

ab 11:00 Uhr

Unsere Gastronomen öffnen am Neujahrstag um 11:00 Uhr wieder die Stände um den Besuchern ein echtes Salzburger Katerfrühstück zu bieten. Süße und saure Spezialitäten vertreiben die Spuren der umtriebigen Nacht, damit Sie den ersten Tag im neuen Jahr wieder in vollen Zügen genießen können.