Schlosserei Wieber | © Andreas Kolarik Schlosserei Wieber | © Andreas Kolarik
© Andreas Kolarik
HAND.KOPF.WERK. ft. „Jazz & The City“
HandKopfWerk
16. Oktober 2020 · Schlosserei Wieber
Freitag
|

Blind Date: Jazz in der Schmiede

HAND.KOPF.WERK. goes „Jazz & The City“ oder umgekehrt? „Du erkennst mich an der Trompete“ – mit einem Blind Date gastiert das Jazzfestival in der Schlosserei. Zwei Musiker treffen in der alten Schmiede erstmals aufeinander und spielen ca. 30 Minuten ein Duokonzert. Eine ungewöhnliche Begegnung an einem besonderen Ort.

Schlosserei Wieber

Bereits das prachtvolle Schild an der Fassade mitten in der Getreidegasse weist auf die Zunft hinter dem Eisentor hin. Seit über 600 Jahren wird im altehrwürdigen Gebäude mit überdachtem Innenhof das Schlosserhandwerk ausgeübt. Seinem großen Erbe wird Handwerker mit Leib und Seele Christian Wieber, Inhaber der renommierten Schlosserei, meisterhaft gerecht. Das Tagesgeschäft bestimmen zeitgemäße Arbeiten, besonders gefragt ist der Altstadtbetrieb jedoch wegen des historischen Know-hows. Viele der berühmten Salzburger Zunftschilder stammen aus dem Hause Wieber.

Getreidegasse 28, Tel.: +43 662 845410
schlosserei@wieber.at
www.wieber.at

Kontakt & Anreise

Routenplaner

Ähnliche Veranstaltungen