19. Oktober 2019 · 19:00 ·

Jazzorchester Vorarlberg (AT)

Ein gutes Dutzend MusikerInnen, die sich bewusst nicht Bigband nennen: Das seit 2005 bestehende Jazzorchester Vorarlberg (JOV) spielt bevorzugt Auftragskompositionen weit ab von Klischeevorstellungen der großen Swing-Formation. Diesmal geht es um Kompositionen des als Klarinettist zum JOV gehörenden Wieners Vincent Pongracz, über den der Co-Leader und Trompeter Martin Eberle sagt, dass jener es „sehr gut versteht, die unterschiedlichsten Musikstile miteinander zu verbinden und vertrackte Grooves und skurrile Melodien bodenständig klingen zu lassen. Vor allem in Kombination mit der R’n’B-Sängerin Renee Benson aka Sista Raie wird das ein richtig fetter Groove-Act werden.“

Sista Ray - vocals | Vincent Pongracz - reeds, composition | Jürgen Heider - reeds | Martin Franz - reeds | Klaus Peter - reeds | Martin Eberle - trumpet | Markus Pechmann - trumpet | Jan Ströhle - trombone | Phil Yaeger - trombone | Thomas Halfer - trombone | Christoph Ellensohn - frenchhorn | Benny Omerzell - rhythm | Peter Rom - rhythm | Manuel Mayr - rhythm | Christian Eberle - rhythm

Hörprobe