SeeSushi© | © SeeSushi© SeeSushi© | © SeeSushi©
© SeeSushi©
Fisch Krieg & SeeSushi
eat&meet
05. März 2024 · Fisch Krieg
Dienstag
-

Sushi mit Süßwasserfisch

Im Salzburger Traditionsunternehmen Fisch Krieg gewähren Hausherr Dominik Krieg und SeeSushi©-Mastermind Dominik Edlinger Einblicke in die Welt des Süßwasser-Sushi.

Das Salzburger Traditionsunternehmen Fisch Krieg am Hanuschplatz verwandelt sich in ein Sushi-ya: Hausherr Dominik Krieg und SeeSushi©-Mastermind Dominik Edlinger gewähren an diesem Abend Einblicke in die Welt des Süßwasser-Sushi. Dabei setzen sie auf die herausragende Qualität heimischer Fische.

Interessanterweise war Sushi ursprünglich nicht das heute bekannte japanische Gericht, sondern eine Konservierungsmethode für Süßwasserfische. Diese wurden in gekochtem Reis eingelegt und fermentiert und waren danach bis zu einem Jahr lang haltbar.

Seit dem 20. Jahrhundert kennt man Sushi auch in Europa – zumeist als kleine Reisröllchen (Maki) und als Nigiri-Sushi (roher Fisch auf Reis). Meist werden für Sushi Salzwasserfische und Meeresfrüchte verwendet. Dominik Edlinger hat sich in seinem Restaurant im Bergrose Hideaway Strobl mit dem Konzept SeeSushi© auf die Herstellung von Sushi aus heimischen Süßwasserfischen spezialisiert. Er verwendet für seine kreativen Sushi-Variationen regionale Fische wie etwa Lachsforelle aus dem Wolfgangsee. Sein Wissen gibt er auch in Sushi-Workshops weiter. Und hier kommt Dominik Krieg ins Spiel: Er ist Geschäftsführer des Familienunternehmens Fisch Krieg und Gastgeber im legendären Fischlokal am Hanuschplatz. Dort werden allerlei Fisch-Spezialitäten serviert – viele davon aus der eigenen Bio-Fischzucht.

Gemeinsam kreieren Dominik Edlinger und Dominik Krieg einen Abend, der ganz im Zeichen von Produktqualität und Sushi-Handwerk steht. Dominik Edlinger gewährt Einblicke in seine SeeSushi©-Philosophie und zeigt Signature Dishes aus seinem Konzept. Dominik Krieg erzählt über die Besonderheit heimischer Fische und wie der Kreislauf einer Bio-Fischzucht funktioniert. Zusammen mit den Gästen werden regionale Fische filetiert und unter Anleitung von Dominik Edlinger zu Süßwasser-Sushi-Spezialitäten verarbeitet. Und natürlich kommt nach der „Arbeit“ der Genuss – denn dann darf gegessen werden. Ein Abend, der zeigt, dass Sushi neu gedacht keinen Salzwasserfisch braucht.

Gastgeber: Altstadtverband

Infos & Anmeldung

Dienstag, 5.3. und Samstag, 9.3.2024 um 17:00 Uhr
Anmeldung unter +43 662 84 37 32 oder admin@biofischzucht-krieg.at
Kosten: € 109,- pro Person 

Kontakt & Anreise

Routenplaner

Ähnliche Veranstaltungen