Keine Übung | © Dovile Sermokas Keine Übung | © Dovile Sermokas
© Dovile Sermokas
Keine Übung
21. Oktober 2023 · 20:30 - 21:30 · Stieglkeller

Keine Übung

Jan Frisch: Gitarre und Gesang | Julian Pajzs: Gitarre | Hannes Hüfken: Bass | Oliver Steidle: Schlagzeug | Der aus dem sächsischen Zeitz stammende Jan Frisch, wohl am bekanntesten als Gitarrist der Alin Coen Band, stellt in Salzburg als Gitarrist und Sänger seine eigene Band Keine Übung vor. Das überraschende, erfrischende Motto des mit Julian Pajzs an der zweiten Gitarre, Hannes Hüfken am Bass und Oliver Steidle am Schlagzeug besetzten Quartetts lautet genau wie der Titel des Debütalbums: „Singer-Songwriter zu Pflugscharen“. Ums Ganze und Wichtige geht es den Vieren in der vom Prinzip der Unterbrechung geprägten Musik wie in ihren Texten mit Titeln wie „Würde es Ihnen etwas ausmachen draußenweiterzutelefonieren“ oder „Am Ende bin ich auch nur eine Agentur und muss schauen ob das für mich Sinn macht“. Das Ergebnis: Eine Jazz-Frischzellenkur für das Liedermacher:innen-Genre.

Künstlerbiografie Oliver Steidle

Als Schlagzeuger von Der Rote Bereich bekannt geworden, ist der aus Nürnberg stammende, seit 2000 in Berlin lebende Oliver Steidle heute einer der gefragtesten Drummer im progressiven Jazzbereich. Seit jeher pflegt der unter anderem mit dem Deutschen Jazzpreis Dekorierte aber auch eigene Projekte wie SoKo Steidle, Die dicken Finger, sein Duo mit den unlängst verstorbenen Freejazz-Großmeister Peter Brötzmann oder The Killing Popes. Stets verwebt Steidle die Finessen des Jazz-Schlagzeugspiels mit der Rohheit und Wucht der Musik, die seine Jugend geprägt hat: Punk, Grindcore, Hip-Hop und anderes „Zeug, das einem – wie der Jazz in seinen besten Jahren – stark und gesellschaftskritisch vors Schienbein tritt“, wie er erklärt.

Die Location

Stieglkeller | © Henry Schulz

Stieglkeller

Der Stieglkeller verfügt nicht nur über die schönste Aussicht in ganz Salzburg, sondern auch über breite Veranstaltungsmöglichkeiten, gutes österreichisches Essen und ein breites Biersortiment. Der Betrieb wird seit 2012 von der Familie Gassner geführt und lädt am Festival in sein großes Gewölbe mit Bühne, wo mehrere hundert Festivalbesucher:innen Platz finden und es frisch gezapftes Stiegl zum Konzert gibt.

Barrierefreiheit

Der Stieglkeller ist barrierefrei zugänglich. Bitte wenden Sie sich an das Personal des Stieglkeller.

Location