Yoni Mayraz Trio | © Daniel Shiff Yoni Mayraz Trio | © Daniel Shiff
© Daniel Shiff
Yoni Mayraz Quartett
20. Oktober 2023 · 23:00 - 00:00 · Jazzit:Musik:Club

Yoni Mayraz Quartett

Yoni Mayraz: Keyboard | Tom Driessler: Bass | Callum Connell: Sax | Zoe Pascal: Schlagzeug

Künstlerbiografie Yoni Mayraz

Zur jüngsten Generation der vielen aus Tel Aviv stammenden Jazzern – von Avishai Cohen über Omer Klein bis zu Gilad Hekselman – gehört der Keyboarder und Produzent Yoni Mayraz. Während die israelischen Großtalente früher von Brooklyn aus die Welt eroberten, hat sich Mayraz in London niedergelassen, wo er mit Tom Driessler, Zoe Pascal oder El-B zusammenarbeitete. Vor kurzem erschien auf Astigmatic Records sein Debütalbum „Dybbuk Tse!“, das New Yorker Neunzigerjahre-Rap, Oldschool-Breakbeats und Elemente der Middle-East-Musik seiner Heimat zu einer schimmernden neuen Hybridmusik verband - die Mayraz nun in Salzburg gleich mit zwei seiner energiegeladenen, Dancefloor-fokussierten Shows vorstellt.

Die Location

jazzit | © Markus Lackinger

Jazzit:Musik:Club

Seit 2002 gibt es das Jazzit, einen professionellen Ganzjahresbetrieb mit vielfältigen Konzertreihen. Das Jazzit hat sich zu einem international renommiertem Musik Club entwickelt, der regelmäßig vom Downbeat Magazine unter die „Greatest Jazz Venues“ weltweit gewählt wird. Die Bandbreite des Clubs, in dem bereits Stars wie Pat Metheny, Al di Meola, John Scofield, Abdullah Ibrahim oder Charles Lloyd hautnah zu erleben waren, reicht von Jazz über World Music und Avantgarde bis hin zu neuer elektronischer Musik. Besonders erwähnenswert im Programm sind die Jam-Sessions, die jeden Dienstag bei freiem Eintritt stattfinden und vielen jungen Menschen die Musikrichtung ‚Jazz‘ näherbringen.

Barrierefreiheit

Die Bar ist über den Konzertsaal mit dem Rollstuhl zugänglich, die Toiletten sind nur über Stufen erreichbar.

Location