Skip to main content

Stille Nacht 200

Geschichte. Botschaft. Gegenwart.

29. September 2018 bis 3. Februar 2019

Tage der offenen Tür am Eröffnungswochenende: 29. & 30. September

An Weihnachten 2018 feiert das Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht“ seinen 200. Geburtstag. Das Salzurg Museum hat zu diesem Jubiläum eine Ausstellung mit dem Titel „Stille Nacht 200“ konzipiert. Wie ein roter Faden führen die sechs Liedstrophen BesucherInnen durch die letzten 200 Jahre. Anhand historischer Tonaufnahmen, Installationen, Objekten, Dokumenten und zwei Autographen werden ganz unterschiedliche Zugänge geboten, um sich dem Lied, seinen Schöpfern, seiner Verbreitung und seiner Friedensmission zu nähern. Die modern gestaltete Ausstellung bietet neben Informationen zur Geschichte des Liedes auch Kinderstationen. Das umfangreiche Begleitprogramm macht sie auch zu einem Erlebnis für Familien.

Am 29. und 30. September lädt das Museum zu Tagen der offenen Tür mit kostenfreiem Eintritt.

 

Programm:

Samstag, 29. September 2018

11 Uhr: Ausstellungseröffnung

12 bis 16 Uhr: Führungen zu jeder halben Stunde

14 bis 15.30 Uhr: Kinderprogramm: Origami-Faltstation „Friedenstauben und Co“

Sonntag, 30. September 2018

9.30 bis 16 Uhr: Führungen zu jeder halben Stunde

10 bis 11.30 Uhr & 14 bis 15.30 Uhr: Origami-Faltstation „Friedenstauben und Co“

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 9 bis 17 Uhr

zurück